Projektübersicht

In unserer Region umgibt uns eine außergewöhnlich reichhaltige und vielfältige Natur. Und doch fehlt in unserer pädagogischen Landschaft ein entsprechendes Angebot für diejenigen, die sich eine naturnahe Betreuung für ihre Kinder wünschen. Unsere Region hat durch seine reichhaltige Natur das Potential junge Familien anzuziehen und deshalb wollen wir hier in Eschwege einen Naturkindergarten gründen und brauchen dazu als Basisbaustein einen Bauwagen!

Kategorie: Bildung
Stichworte: Naturkindergarten, Bauwagen, Zukunftsschmiede, Waldkindergarten, Kinder
Finanzierungs­zeitraum: 03.01.2020 10:25 Uhr - 28.02.2020 23:23 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juli 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten Kindern eine vorbereitete, anregende und vielfältige Umgebung bieten, die ihnen wichtige Impulse schafft, die sie für ihre Entwicklung brauchen. Die Natur bietet eine solche vorbereitete Umgebung ganz ohne das Zutun des Menschen. Während Kindergärten, deren Alltag sich hauptsächlich in geschlossenen Räumen abspielt, darauf angewiesen sind, durch Materialien und Spielsachen dem Kind ausreichend Beschäftigung bieten zu können, leistet dies die Natur in ihrer wunderbaren Vielfalt selbst. Kinder sind von Natur aus lernbegierig und neugierig, sie wollen ihre Umwelt und die Menschen in ihrer Umgebung kennen und verstehen lernen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten denjenigen, die sich eine naturnahe Betreuung für ihre Kinder wünschen, ein Angebot schaffen, welches sie in dieser dafür prädestinierten Umgebung bisher noch nicht vorfinden. Wir sind davon überzeugt, dass die Attraktivität dieser schönen Region für Familien durch dieses Angebot steigt und wir zusätzlich die pädagogische Landschaft erweitern und bereichern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt Naturkindergarten basiert auf einer freien Trägerschaft und muss mit erheblichen ehrenamtlichen und finanziellen Eigenleistungen gestemmt werden. Besonders die Startphase ist ohne großes Grundkapital enorm schwierig. Deshalb brauchen wir jede finanzielle Unterstützung um eine gute Basis zu schaffen.
Mach mit und hilf uns, aktiv die Zukunft unserer Kinder und der Region zu gestalten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir möchten auf diesem Weg Geld sammeln um einen Bauwagen anzuschaffen, der schon gemütlich ausgebaut ist oder noch ausgebaut werden kann. Er soll den Kindern als Schutzhütte bei extremen Wetterbedingungen dienen und stellt einen wichtigen Baustein dar, um das gesamte Projekt realisieren zu können.
Je mehr Geld zusammen kommt, desto weniger Arbeit und Zeit müssen wir in den Ausbau des Bauwagens stecken. Jeder weitere Euro wird in Material und Personal gesteckt, um den Start des Naturkindergartens so perfekt wie möglich zu gestalten!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Initiatoren des Projekts sind Helge, Anna und Joana vom Verein Zukunftsschmiede e.V. um den Naturkindergarten hier in der Region zu installieren und zu etablieren. Weil wir uns von Herzen wünschen, dass unseren und den Kindern aller naturverbundenen Menschen ein entsprechendes pädagogisches Angebot zur Verfügung steht!